Zeitgeschichte

Freidensmarsch in Ukraine - Eine Million Menschen pilgern nach Kiew

Hauptkategorie: MediaTheke Kategorie: Zeitgeschichte
Geschrieben von admin

Gemäß Dr. phil. Vogt soll die Kiewer Regierung am 12. Juli die Nationalgarde in Alarmbereitschaft versetzt und Truppen aus dem Donbass nach Kiew abgezogen haben. Die Wahrscheinlichkeit jedoch, dass sich die ukrainische Armee, statt die Regierung zu verteidigen, auf die Seite der ukrainischen Bürger und der Friedensmarschierer schlägt, sei sehr hoch, so Vogt gemäß Insiderinformationen.
Einige Kiewer Politiker und gewalttätige Maidan-Extremisten forderten schon öffentlich auf, die Demonstranten einfach zu erschießen und diese auf keinen Fall nach Kiew durchkommen zu lassen.
Laut Vogt sollen einzelne Gruppen des bewaffneten „Rechten Sektors“ bisweilen am Straßenrand stehen und die Pilger beschimpfen. Angesichts der Massen wagen sie aber bisher nicht wirklich, die Leute anzugreifen.
So der Stand, wie er aktuell scheint. Was aber, wenn diesen Gewaltbereiten Waffen zugespielt würden, wie es ja bereits 2014 auf dem Maidan geschah? Ein Schreckensszenario!

Ukrainische Medien sowie der Berater des Innenministers, Anton Geraschenko, haben bereits versucht, der Bevölkerung weiszumachen, dass der Friedensmarsch von „Strategen des Kremls organisiert“ sei. Die Tatsache, dass es tragbare Zelte und Verpflegung gebe, sei Beleg dafür.
Doch wer immer sich die Massen der Menschen ansieht – Männer, Frauen, Junge, Alte, Familien, Kinder – wird kaum leugnen können, dass die Menschen in der Ukraine einfach vom Krieg und von den als Folge misslichen Lebensbedingungen genug haben. Dies bestätigt auch ein Augenzeuge, der über die Stimmung in Kiew berichtet, Zitat: „Die Kiewer stehen voll hinter den Friedensmärschen, weil ja gerade in Kiew die Bevölkerung […] ziemlich gebeutelt ist und sowohl die Strom- als auch die Gasversorgung vor dem Zusammenbruch stehen. Man kann, vorsichtig geschätzt, davon ausgehen, dass in etwa ein Drittel der Kiewer sich am 27.7. dem Friedenszug anschließt, das würde bedeuten 1,2 Millionen Kiewer!“

Roman Donik, einer der Maidan-Radikalen und heutiger „Volonteur-Chef“ des Kiewer Regimes, der die Versorgung und Spenden für die Söldner-Bataillone koordiniert – ruft offen dazu auf, einen kleinen Bürgerkrieg zu starten und die Friedensmarschteilnehmer einfach zu erschießen.

Olesya Borsuk – eine weitere Radikale vom Maidan, spricht davon, daß es alles „Agenten“ seien, die ihren Marsch dazu nutzen wollen in Kiew „Unruhe“ zu stiften und einen Staatsumsturz durchzuführen.

Georg Tuka, ein Mitglied des Kiewer Regimes und vom Regime ernannter „Gauleiter der Donezker Region“ bezeichnet es als „ekelhaften Marsch“ und fordert den Friedensmarsch zu unterbinden:
https://www.facebook.com/george.tuka/...

Zoryan Shkiryak, der Berater des ukrainischen Innenministers, spricht davon dass der Friedensmarsch eine „geplante Provokation“ des russischen Geheimdienstes FSB sei und zu den Plänen des „Kremls“ gehöre. Man werde alles dafür tun dies zu unterbinden: https://www.facebook.com/zoryan.zorya...

Andrey Parubij, der bekannte ukrainische Ultrarechte und Maidan-Mörder sowie Organisator des entsetzlichen, grauenhaften „Massakers von Odessa“ vom 02. Mai.2014, spricht davon, daß es ein Versuch sei, die „Ukraine“ im Interesse Rußlands zu „destabilisieren“. Er fordert das Innenministerium auf alles Erdenkliche zu tun, um dies zu verhindern und „profilaktische Gespräche“ mit den Teilnehmern zu führen – was immer er darunter versteht. http://www.pravda.com.ua/news/2016/07...

Im großen und Ganzen, so scheint es, berichten unsere Quellen von einem Volk, daß sehr auf einen guten Ausgang dieses gewagten Friedenskreuzzuges hofft und auch bereit ist, dafür viel in Kauf zu nehmen. Andererseits ist man sich offensichtlich darüber im Klaren, daß hier vehemente Interessen der Kiewer Regierung entgegenstehen – und noch gefährlicher: Der USA. NIemand weiß, wie weit diese beiden gehen werden, um ihre Position zu retten.Man hält sozusagen landesweit den Atem an. Niemand wagt zu sagen, was geschehen wird. Jeder ist auf alles gefaßt. Es liegt eine bleischwere Hoffnung über dem Land.

Beobachten Sie die weitere Entwicklung unter diesem Gesichtspunkt, ob es sich beim Friedensmarsch nach Kiew nicht um die einfache Stimme des Volkes handelt, welches vom Krieg genug hat und Frieden will oder nicht. Wenn ja, dann verbreiten Sie diese Sendung weiter, damit auch die westlichen Leitmedien an den wirklichen Belangen des ukrainischen Volkes nicht mehr vorbeikommen. Besten Dank.

https://www.youtube.com/watch?v=AiLR2uwugTg

https://www.youtube.com/watch?v=q0-tCZAkpyo

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Kennst du deine Rechte?


www.grundgesetz-gratis.de


Du möchtest mehr erfahren?
Informiere dich!
Die Bundeszentrale
für politische Bildung
ARBEITSBLÄTTER
Grundgesetz
für Einsteiger
und Fortgeschrittene




>> oder lies sie! <<

Schuldenuhr

Besucher

Heute137
Gestern148
Woche811
Monat1463
Insgesamt757848

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions


Datenschutz Meine Daten gehören mir

Nachrichten-Seiten

k-networld.de/
mmnews.de
Radio-Utopie.de
gulli.com
infokriegernews.de
politonline.ch
taz.de
heise online
sein.de
gegenfrage.com
jjahnke.net
Grenzwissenschaft Aktuell
PolizeiBericht.ch
julius-hensel.com

Info-Seiten

fehler-der-wissenschaft.de
verfassungen.de

abgeordnetenwatch.de
vorratsdatenspeicherung.de
netzwerkrecherche.de
krisen-info-netzwerk.com
gesundheitlicheaufklaerung.de
justizskandale.de
Chaos Computer Club
lobbypedia.de
lobbycontrol.de
foodwatch.de
Das Master Key Sytem

wissendeslebens.de

Alles über Sonnenstürme

Center f. Disaster Management

deNIS - Das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem

Grünbuch Öffentliche Sicherheit zum Download

World Angels

  


CASTOR

Organisationen/Gruppen

Lubmin niXda
BI Lüchow-Dannenberg
YouTube-Channel der BI
Bäuerliche Notgemeinschaft
Widersetzen
X-tausendmal quer
Ermittlungsausschuss
Castor.de
ContrAtom
Greenpeace
Robin Wood
BUND
.ausgestrahlt
Campact
AG Schacht Konrad
Anti Atom Berlin
Info-Göhrde-Blog

Anti-Atom-Aktionen zum Castor 2011

Infopunkt Dannenberg
Castor-Südblockade
Castor? Schottern!

Anti-Atom-Aktionen, allgemein

Atomausstieg ins Grundgesetz
Gorleben 365
Abschalten-TV
Sortir du Nucleaire
Anti-Atom-Demo

Medien

Anti Atom Aktuell
PubliXviewinG
Graswurzel TV
Randbild
Subkontur
Wendland-Net

zaunreiter.org

Institutionen

Bundesamt f. Strahlenschutz

Stuttgart 21

stuttgart-21-kartell.org
bei-abriss-aufstand.de
parkschuetzer.de
parkwache-ak.org
kopfbahnhof-21.de
fluegel.tv
infooffensive.de
unsere-stadt.org
baumpoeten.wordpress.com
geologie21.de
Juchtenkäfer gegen S21

Erde / Umwelt Info

Cosmo-Biowetter
Die Erde - realtime

Erdbeben allg.

Erdbeben Meldungen Europa

Magnetospäre

Vulkane

Wetter

K-Index Diverse Messstationen

Magnetosphäre RealTime (JP)

heliophysisch

Institut für Astrophysik Göttingen

NASA Aktuelle Bilder der STEREO Satelliten

Satellitenbilder allg.

Mondkalender

Cosmo-Biowetter

Entwicklung des Sonnenzyklus 24

FERMI - Gamma Rays

Magnetic Storm Forecast RU

Farside Images

NOAA Geomagnetic K-Indices

Current Solar Data

The Sun Today

Integrated Space Weather Info

NASA SOHO

NASA STEREO

Sternenhimmel aktuell

Solar System Simulator

 

Blogs

Polit-Profiler

stevenblack

R[e]volution 2012 Blog

z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e


Video-/Stream-Seiten

bewusst.tv
alpenparlament.tv
videogold.de
cropfm.at

wahrheitsbewegung.net
nuoviso.de
kanalb.org
fernsehkritik.tv
Nexworld TV


Mitreden & Diskutieren

WIRgemeinsam
Auf zur Wahrheit
unser neues Deutschland
freigeistforum.com
attac Forum
Außenpolitikforum
Bündnis für die Zukunft
JuraForum
erwerbslosenforum.de
grundrechteforum.de

info.kopp-verlag.de