Deutschland

gute Menschen böse Menschen rund um den Hambacher Wald

Hauptkategorie: MediaTheke Kategorie: Deutschland
Geschrieben von Michael Ellerhausen ( Zaunreiter )

 

Ein offener Brief von Anonymous hat mein Blick geweitet, das es nicht nur im Bäume geht. Es geht darum  Zeichen zu setzen. Allerdings von beiden Seiten aus, sowohl von den Schützern der Natur, als auch von der RWE hörigen Politik.

Stop RWE


Im Anschluss an meine Betrachtungen veröffentliche ich gerne den offenen Brief von Anonymous an die Polizei. Er wurde auch vor Ort beim Hambacher Wald verteilt.

Zieht man Vergleiche zu den Einsätzen der letzten Jahre des Staatsmacht gegen Bürgerbewegungen und Umweltaktivisten muss ich zumindest feststellen, das in Teilen der Polizei ein zaghaftes Umdenken stattgefunden hat. Sind die ersten Polizeiaktionen gegen Castorgegner sehr brutal und blutig gewesen, sind diesmal nur vereinzelte Übergriffe zu verzeichnen gewesen.

Blutige Exzesse und Orgien der Gummiknüppel und Reizgaswolken blieben meist aus. Ein Sieg der Menschlichkeit? Ja das ist es.
Viele kleine Fakten künden davon.
 Es sind für die dortigen Polizisten " Große Gesten !

Dann ruft die Sitzblockade „Ohne Helm und ohne Knüppel seid ihr schön!“ Die PolizistInnen vor Ort zeigen

eine große Geste: Sie nehmen ihre Helme ab! Das Video:

    17:45 Sitzblockade ruft: „Ohne Helm und ohne Knüppel seid ihr schön.“ Alle PolizistInnen nehmen ihre

Helme ab. #HambacherForst 2/2 “Ihr habt die Haare schön!” https://twitter.com/anettselle/status/1046481052347355136/video/1

    Vielen Dank an  Anett Selle (@anettselle) das sie das der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt hat. September 30, 2018

Es sind auch  kleine grosse Gesten von Polizisten (deren Alltag sonst Gefahrenabwehr ist) wenn sie mit Aktivisten dort auf den Gelände Bäume pflanzen.

(copyright siehe Bildkennzeichung AlexK )


Ein Polizist hat seine Zweifel sehr gut zusammengefasst in folgenden Worten (übernommen von polizistmensch.de) :
"Es macht mich wütend, zu sehen, wie Kollegen und Kolleginnen dort im Wald vor einen Karren gespannt werden, den sie nicht ziehen sollten. Die Polizei sieht sich vielfach mit dem Vorwurf konfrontiert, zum Handlanger einer Firma zu werden.   Klar, das nervt.

Aber so sehr ich darüber nachdenke, ich komme unter dem Strich einfach nicht dagegen an. Auch wenn ich da die Politik eher in der Rolle des Handlangers sehe. Meine Kritik richtet sich in keinster Weise gegen die Kollegen und Kolleginnen, die dort eingesetzt sind.

Warum wäscht man hier die Wäsche eines milliardenschweren Konzerns, der für eine der dreckigsten Energien, gegen jegliche Vernunft und ohne Rücksicht einen riesigen Lebensraum abholzt? Ich sehe hier keinen Bürger in Not. Ich sehe keine Versammlung, die von unserer Verfassung abgedeckt ist und den entsprechenden Schutz erfordert. Ich sehe niemanden, der zum Schutz privater Rechte die Polizei
hinzuzieht. " https://polizistmensch.de/2018/09/gedanken-eines-polizisten-zum-einsatz-im-hambacher-forst-zwischen-gerichtsurteil-und-lebensraum/

Polizeieinsatz gegen Bürger

Auf der anderen Seite sind Menschen die Verantwortung tragen. Die meisten nennen sie Aktivisten.
Religions und Altersübergreifend zeigen Menschen seid Jahren und jetzt in den letzen Wochen verstärkt Flagge für den Wald und das Ende der Abholzung.

Mich persönlich freut es sehr das nun auch Anonymous in Deutschland sich aktiv einmischt. Ob es der Denkzettel mit der gehackten Internetseite von RWE  war, oder Aktionen vor Ort im Hambacher Wald.
Für eine bessere Welt kämpfen Menschen anonym wie mit ihren Gesicht und ihrer Persönlichkeit.

RWE und den Lokalmatadoren der Politik geht es ums Gewinnen. Durchsetzen ist angesagt.  Anonymous hat das sehr treffend als  " Klüngel" bezeichnet.Als Zeichen dafür das Bürgerwille zu brechen ist.  Es nicht sein kann was nicht sein darf.        Denn ökologisch und wirtschaftlich ist es wenig sinnvoll den Wald wegen
Braunkohle zu zerstören so besagen Gutachten. Hier der Link zum Gutachten: https://act.gp/2QGXEFP

Sollten Politiker nicht im Interesse ihrer Wähler handeln, also von den dort lebenden Bürgern?
Das sollte mal Gregor Golland versuchen zu erklären.


"Kohle für Kohle: RWE und der Interessenkonflikt eines Abgeordneten.
Mehr als 90.000 Euro im Jahr - so viel erhält ein NRW-Landtagsabgeordneter für seinen Teilzeitjob bei

einer RWE-Tochter. Weil er dem Wirtschafts- und dem Umweltausschuss als stellvertretendes Mitglied

angehört, erhält er priviligierten Zugang zu Informationen, die auch seinen Arbeitgeber betreffen können.

Ein eklatanter Interessenkonflikt? Fragen zu seiner Doppelrolle will uns der CDU-Politiker Gregor Golland nicht beantworten. Soweit die Infos von abgeordnetenwatch.de


Golland und seine Parteifreunde laut Kölner Stadtanzeiger ( http://www.ksta.de/region/rhein-erft/elsdorf/fachgespraech-in-elsdorf-cdu-fordert-geld-fuer-das-braunkohle-revier-25130206   sagten deutlich, dass die Tagebaue in der Region bis 2040 beziehungsweise 2045 weiterlaufen sollen. Gesetze sollten
geändert werden, um Umsiedlungen zu erleichtern - den folgenden Strukturwandel müsse das Land, also die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler, finanzieren. "

Gegenüber dem Kölner Stadtanzeiger, der die abgeordnetenwatch.de-Recherchen zu den Nebentätigkeiten der NRW-Landtagsabgeordneten aufgegriffen hatte, sagte Golland:

    "Ich arbeite einfach mehr als der Normalverdiener. Ich mache beide Jobs gut, sonst hätte ich sie nicht."

Zitat Kölner Stadtanzeiger http://www.ksta.de/25267646

Nochmal Abgeordnetenwatch.de:
" Für seine Teilzeittätigkeit bei der RWE-Tochter innogy SE hat Golland, der inzwischen stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender ist, auch im Jahr 2017 zwischen 90.000 und 120.000 Euro erhalten. RWE ist immer wieder auch Gegenstand von politischen Entscheidungen. Auf Anordnung der schwarz-gelben Landesregierung hatte Mitte September eine Räumung des Hambacher Forstes begonnen, wo RWE Braunkohle abbauen will.

Mit der neuen Legislaturperiode haben sich auch die Aufgaben von Golland im Landtag geändert. Neben seinem neuen Amt als stellvertretender Fraktionsvorsitzender wurde der CDU-Politiker Mitglied im Innenausschuss sowie im Hauptausschuss. Als Stellvertreter bekommt er zudem Einblick in die Angelegenheiten des Rechtsausschusses." https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/2017-01-18/kohle-fuer-kohle-interessenkonflikt-eines-abgeordneten

Das System ist krank


Eine sehr berechtigte Frage ist wofür ein Abgeordneter, der seine Zeit gut bezaht bekommt, für seine Wähler aktiv zu sein,in einer wie es so schön heisst " Nebentätigkeit  " derart viel Geld von RWE bekommt.
Der Anstand und das StGB verbietet mir leider solcherart Geschäftsbeziehungen zwischen Politikern in exponierten Positionen einerseits und Konzernen andererseits, die daraus profitieren das es mindestens 90 tausend Euro Jahresgehalt sind,  als das zu bennen was es ist. Der geneigte Leser mag nun selber denken und werten.

Vielleicht sind  ja die Jungens von Anonymous so clever und können sich mit so einem Vorzeigeabgeordneten beschäftigen.  


Hier nun veröffentliche ich gerne den offenen Brief von Anonymous

Anonymous

Anonymous


— — — Aufruf an die Polizei — — —
Hallo,
eigentlich würdest Du ja bei uns stehen, dessen bin ich mir sicher. Schließlich atmest Du ja die gleiche Luft und bist auch ein Mensch mit Gefühlen und Werten, allerdings kannst Du es gerade nicht, weil Du arbeiten musst - als Polizist/in.
Du wirst schlecht bezahlt für die Arbeit, bei der Du öfters Dein Leben opferst. Nun stehst Du uns gegenüber, weil Du Interessen von Konzernbossen und Politikern schützen musst, die über Dein und mein Gehalt nur lächeln würden.
Wir stehen hier für den Erhalt der Natur, der Freiheit und der Gerechtigkeit ein. Keiner hier will wem was böses. Diese Menschen im Wald haben dort ihre Familie gefunden. Sie leben Autark und setzen
sich für meine und auch Deine Kinder ein, bzw. für unser aller Zukunft.
Gutachten besagen das der Wald nicht gefällt werden darf. Aber Konzerne wie RWE und die Politik in NRW ( Klüngel ) ist lauter.
Wir beneiden Dich nicht um Deinen Job, weder hier, noch sonst. Danke das Du sonst Menschen hilfst.


Bitte tu das jetzt auch. Hilf uns so gut es geht und keinen Konzernen die auf die Menschen und die Umwelt scheissen. Wir sind alles Menschen die friedlich leben wollen und das unsere Kinder es besser haben.
Wir wissen das Du nicht zu uns überlaufen kannst, aber das erwarten wir auch nicht.
Du kannst nach Hause gehen, weil Du Dich z.b. krank fühlst. Du kannst langsamer laufen, oder kannst nicht so dolle zufassen. Du kannst Dir diesen Text in Ruhe mal durchlesen und vielleicht können wir einmal ein Zeichen für die Menschlichkeit setzen. Bald gibt es keine Menschlichkeit mehr und unsere Kinder wachsen in Krieg auf und in einer Welt, wo Geld über den Menschlichen Werten steht.


Wir sind alle Menschen wie DU! Ob Hausfrau, Student , Müllmann, Lehrer oder Polizist.
Wir setzen uns ein für alle Tiere, die Natur und auch für Deine Frau, Deine Mutter, Dein Bruder, Deine Schwester und Deine Kinder.


Als Erinnerung für Dich :


Tausende Deiner Kollegen waren in Gorleben bei Anti-Atomstrom eingesetzt. Die Politik hat uns später Recht gegeben, und die Konzerne wurden ausgebremst.
Tausende Deiner Kollegen waren auch bei Stuttgart21. Auch da hat sich gezeigt, das der Bürger mit seinen Befürchtungen Recht hatte. Auch da musstet Ihr die Kohlen aus dem Feuer holen. Nun sollt Ihr das wieder, wir bitten euch, tut das diesesmal nicht.
Das Gute wird siegen, aber wenn wir nicht zusammenhalten, haben wir alle verloren…
Lass uns gemeinsam diese Welt zu einen besseren Ort machen.
Gemeinsam!
We Are Anonymous! For a better World!

Anonymous

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Kennst du deine Rechte?


www.grundgesetz-gratis.de


Du möchtest mehr erfahren?
Informiere dich!
Die Bundeszentrale
für politische Bildung
ARBEITSBLÄTTER
Grundgesetz
für Einsteiger
und Fortgeschrittene




>> oder lies sie! <<

Schuldenuhr

Besucher

Heute37
Gestern94
Woche412
Monat1240
Insgesamt774091

Aktuell sind 180 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions


Datenschutz Meine Daten gehören mir

Nachrichten-Seiten

k-networld.de/
mmnews.de
Radio-Utopie.de
gulli.com
infokriegernews.de
politonline.ch
taz.de
heise online
sein.de
gegenfrage.com
jjahnke.net
Grenzwissenschaft Aktuell
PolizeiBericht.ch
julius-hensel.com

Info-Seiten

fehler-der-wissenschaft.de
verfassungen.de

abgeordnetenwatch.de
vorratsdatenspeicherung.de
netzwerkrecherche.de
krisen-info-netzwerk.com
gesundheitlicheaufklaerung.de
justizskandale.de
Chaos Computer Club
lobbypedia.de
lobbycontrol.de
foodwatch.de
Das Master Key Sytem

wissendeslebens.de

Alles über Sonnenstürme

Center f. Disaster Management

deNIS - Das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem

Grünbuch Öffentliche Sicherheit zum Download

World Angels

  


CASTOR

Organisationen/Gruppen

Lubmin niXda
BI Lüchow-Dannenberg
YouTube-Channel der BI
Bäuerliche Notgemeinschaft
Widersetzen
X-tausendmal quer
Ermittlungsausschuss
Castor.de
ContrAtom
Greenpeace
Robin Wood
BUND
.ausgestrahlt
Campact
AG Schacht Konrad
Anti Atom Berlin
Info-Göhrde-Blog

Anti-Atom-Aktionen zum Castor 2011

Infopunkt Dannenberg
Castor-Südblockade
Castor? Schottern!

Anti-Atom-Aktionen, allgemein

Atomausstieg ins Grundgesetz
Gorleben 365
Abschalten-TV
Sortir du Nucleaire
Anti-Atom-Demo

Medien

Anti Atom Aktuell
PubliXviewinG
Graswurzel TV
Randbild
Subkontur
Wendland-Net

zaunreiter.org

Institutionen

Bundesamt f. Strahlenschutz

Stuttgart 21

stuttgart-21-kartell.org
bei-abriss-aufstand.de
parkschuetzer.de
parkwache-ak.org
kopfbahnhof-21.de
fluegel.tv
infooffensive.de
unsere-stadt.org
baumpoeten.wordpress.com
geologie21.de
Juchtenkäfer gegen S21

Erde / Umwelt Info

Cosmo-Biowetter
Die Erde - realtime

Erdbeben allg.

Erdbeben Meldungen Europa

Magnetospäre

Vulkane

Wetter

K-Index Diverse Messstationen

Magnetosphäre RealTime (JP)

heliophysisch

Institut für Astrophysik Göttingen

NASA Aktuelle Bilder der STEREO Satelliten

Satellitenbilder allg.

Mondkalender

Cosmo-Biowetter

Entwicklung des Sonnenzyklus 24

FERMI - Gamma Rays

Magnetic Storm Forecast RU

Farside Images

NOAA Geomagnetic K-Indices

Current Solar Data

The Sun Today

Integrated Space Weather Info

NASA SOHO

NASA STEREO

Sternenhimmel aktuell

Solar System Simulator

 

Blogs

Polit-Profiler

stevenblack

R[e]volution 2012 Blog

z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e


Video-/Stream-Seiten

bewusst.tv
alpenparlament.tv
videogold.de
cropfm.at

wahrheitsbewegung.net
nuoviso.de
kanalb.org
fernsehkritik.tv
Nexworld TV


Mitreden & Diskutieren

WIRgemeinsam
Auf zur Wahrheit
unser neues Deutschland
freigeistforum.com
attac Forum
Außenpolitikforum
Bündnis für die Zukunft
JuraForum
erwerbslosenforum.de
grundrechteforum.de

info.kopp-verlag.de