Menschen & Gesellschaft

Tschernobyl 26 Jahre danach - Harrisburg, Tschernobyl und Fukushima ~ nichts gelernt!!!

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Menschen & Gesellschaft
Geschrieben von von: Partner

Spätestens nach der schrecklichen Katastrophe von Tschernobyl sollten eigentlich alle Menschen wissen, dass Kernenergie im Gegensatz zu allen anderen technischen Entwicklungen und Erfindungen die Weiterentwicklung der Menschheit bedroht. In Artikel 3 der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Resolution 217 A der Generalversammlung der Vereinten Nationen steht: „Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.“

Unfälle lassen sich nicht verhindern. Technische Entwicklungen, die das beweisen, gibt es genügend. Autounfälle, Eisenbahnunglücke, Flugzeugabstürze sollen durch technische Verbesserungen verhindert werden. Trotzdem erleben wir sie immer wieder. Jeder der diese technischen Einrichtungen benutzt hofft, das nichts passiert. Wenn aber jemand behauptete diese Unglücke könnten nicht geschehen, würde man ihn mitleidig belächeln. Dabei entscheidet sich der Einzelne für die Nutzung dieser Technik und kalkuliert für sich das Restrisiko. Die Nutzung kann ihm das Leben kosten. Es kann, was die Regel ist, auch gut gehen. Aber es gibt immer das berühmte Restrisiko.

Bei der Begründung des Moratoriums hat sich der Umweltminister Mühe gegeben, die Wahrscheinlichkeiten der Restrisiken zu beschreiben. Er hat viele Möglichkeiten aufgezählt, was alles berücksichtigt wird. Eins hat er nicht berücksichtigt. „Wenn etwas schiefgehen kann, dann geht es auch schief. Und wenn, dann geht alles auf einmal schief. Es geht auch schief, wenn es eigentlich nicht schief gehen kann.“ (Hierfür sind Harrisburg und Tschernobyl aber auch der ICE „W.-K. Röntgen“ bittere Beispiele)

Die Ursachen dafür liegen im technischen System.

„1. Komplexe Systeme neigen zu komplexen Fehlern.

2. Systeme, die idiotensicher sind, werden auch nur von Idioten bedient.

3. Alles, was zusammengesetzt wurde, fällt früher oder später auseinander. (meistens früher)

4. Das System sucht sich den ungünstigsten Zeitpunkt dazu aus.“ (Zitate nach J. Graf: “Murphys gemeinste Coputergesetze)

Was unterscheidet Atomenergieunfälle von den Anderen?

Wenn in einem Atomkraftwerk alles schief geht, sind nicht nur wenige Menschen betroffen. Es sind Zehntausende und mehr. Alles Menschen, die nicht gefragt wurden ob sie das Risiko verstrahlt zu werden eingehen wollen. Verstrahlt bedeutet nicht, man ist gleich Tod. Das Risiko besteht für das gesamte weitere Leben und für die nächsten Generationen. Wenn heute abgeschaltet wird, ist die Gefahr nicht beseitigt. Der Ausstieg dauert mindestens 20 bis 30 Jahre. Das AKW Greifswald wurde ca. 20 Jahre zurückgebaut. Mit dem Restmüll wissen wir immer noch nichts anzufangen, denn wir haben kein Endlager. Was uns die unsere Kanzlerin in ASSE als Zwischenlager gezeigt hat und noch zeigt, spricht für ihre Kompetenz. Man muss den Bau von AKW als einen Angriff auf die Menschenrechte betrachten.

Sich dagegen zu wehren ist legitim und notwendig.


Erstveröffentlichung bei: onlinezeitung24.de


Buchempfehlungen:

.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Kennst du deine Rechte?


www.grundgesetz-gratis.de


Du möchtest mehr erfahren?
Informiere dich!
Die Bundeszentrale
für politische Bildung
ARBEITSBLÄTTER
Grundgesetz
für Einsteiger
und Fortgeschrittene




>> oder lies sie! <<

Schuldenuhr

Besucher

Heute45
Gestern159
Woche852
Monat3082
Insgesamt763130

Aktuell sind 118 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions


Datenschutz Meine Daten gehören mir

Nachrichten-Seiten

k-networld.de/
mmnews.de
Radio-Utopie.de
gulli.com
infokriegernews.de
politonline.ch
taz.de
heise online
sein.de
gegenfrage.com
jjahnke.net
Grenzwissenschaft Aktuell
PolizeiBericht.ch
julius-hensel.com

Info-Seiten

fehler-der-wissenschaft.de
verfassungen.de

abgeordnetenwatch.de
vorratsdatenspeicherung.de
netzwerkrecherche.de
krisen-info-netzwerk.com
gesundheitlicheaufklaerung.de
justizskandale.de
Chaos Computer Club
lobbypedia.de
lobbycontrol.de
foodwatch.de
Das Master Key Sytem

wissendeslebens.de

Alles über Sonnenstürme

Center f. Disaster Management

deNIS - Das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem

Grünbuch Öffentliche Sicherheit zum Download

World Angels

  


CASTOR

Organisationen/Gruppen

Lubmin niXda
BI Lüchow-Dannenberg
YouTube-Channel der BI
Bäuerliche Notgemeinschaft
Widersetzen
X-tausendmal quer
Ermittlungsausschuss
Castor.de
ContrAtom
Greenpeace
Robin Wood
BUND
.ausgestrahlt
Campact
AG Schacht Konrad
Anti Atom Berlin
Info-Göhrde-Blog

Anti-Atom-Aktionen zum Castor 2011

Infopunkt Dannenberg
Castor-Südblockade
Castor? Schottern!

Anti-Atom-Aktionen, allgemein

Atomausstieg ins Grundgesetz
Gorleben 365
Abschalten-TV
Sortir du Nucleaire
Anti-Atom-Demo

Medien

Anti Atom Aktuell
PubliXviewinG
Graswurzel TV
Randbild
Subkontur
Wendland-Net

zaunreiter.org

Institutionen

Bundesamt f. Strahlenschutz

Stuttgart 21

stuttgart-21-kartell.org
bei-abriss-aufstand.de
parkschuetzer.de
parkwache-ak.org
kopfbahnhof-21.de
fluegel.tv
infooffensive.de
unsere-stadt.org
baumpoeten.wordpress.com
geologie21.de
Juchtenkäfer gegen S21

Erde / Umwelt Info

Cosmo-Biowetter
Die Erde - realtime

Erdbeben allg.

Erdbeben Meldungen Europa

Magnetospäre

Vulkane

Wetter

K-Index Diverse Messstationen

Magnetosphäre RealTime (JP)

heliophysisch

Institut für Astrophysik Göttingen

NASA Aktuelle Bilder der STEREO Satelliten

Satellitenbilder allg.

Mondkalender

Cosmo-Biowetter

Entwicklung des Sonnenzyklus 24

FERMI - Gamma Rays

Magnetic Storm Forecast RU

Farside Images

NOAA Geomagnetic K-Indices

Current Solar Data

The Sun Today

Integrated Space Weather Info

NASA SOHO

NASA STEREO

Sternenhimmel aktuell

Solar System Simulator

 

Blogs

Polit-Profiler

stevenblack

R[e]volution 2012 Blog

z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e


Video-/Stream-Seiten

bewusst.tv
alpenparlament.tv
videogold.de
cropfm.at

wahrheitsbewegung.net
nuoviso.de
kanalb.org
fernsehkritik.tv
Nexworld TV


Mitreden & Diskutieren

WIRgemeinsam
Auf zur Wahrheit
unser neues Deutschland
freigeistforum.com
attac Forum
Außenpolitikforum
Bündnis für die Zukunft
JuraForum
erwerbslosenforum.de
grundrechteforum.de

info.kopp-verlag.de