Gesundheit & Genesung

Verrückte Zeiten

Hauptkategorie: B-N-D Artikel Kategorie: Gesundheit & Genesung
Geschrieben von Heinrich v. Plauen
Verrückte Zeiten

Heinrich v. Plauen

Am Wochenende wurden ja mal wieder die Uhren umgestellt.

"Unsere" in qualitativ höchster Blüte stehenden Mainstream-Medien bringen bestimmt wieder Ratschläge, wie wir die Umstellung besser bewältigen. Hallo? Bewältigen? Ich denke, die ganze Zeitumstellerei soll einzig unsere Lebensqualität verbessern! Was läuft da schief? Mal ernsthaft: Wann wurde jemals ein solcher Aufwand betrieben, noch dazu halbjährlich wiederkehrend, um die Lebensqualität "der Bevölkerung" zu verbessern? Jedes Halbjahr .... immer wieder? Stellen Sie sich mal vor, es würde sich herausstellen, dass wir alle bei bester Gesundheit 150 Jahre alt werden würden, wenn jedes Halbjahr die gesamte Wirtschaft einen Monat ruhen würde. Oder jeweils nur eine Woche - keine Chance. Das mit der Lebensqualität und der "Bevölkerung" kann es dann doch wohl eher nicht sein. Was dann? Ist Ihnen schon mal aufgefallen, wie sehr wir uns von der Echt-Zeit entfernt haben? Die echte Zeit wird einerseits gebildet durch die Sonne, nämlich Sonnenauf- und untergang. Das hat man uns gründlich abgewöhnt. Man kennt ja die alten gruseligen Geschichten von den armen Menschen im Mittelalter, die von Sonnenauf- bis untergang schuften mußten. Das die Guten zwischendurch bestimmt Pause hatten und ihren Spaß (vorzugsweise mit dem anderen Geschlecht, wie alte Kirchenregister beweisen) findet keine weitere Erwähnung. Wir als Kinder der Neuzeit richten uns dann doch lieber nach der Uhr. Unsere Uhrzeit bildet aber schon im Normalfall die Sonnenzeit nicht ab, wenn sie nicht gerade in Greenwich wohnen. Ansonsten müßte die Uhrzeit für alle Orte auf verschiedenen geografischen Längengraden verschieden sein. Das war früher auch so, wurde dann aber aus technischen Gründen vereinheitlicht, z.B. wegen den Eisenbahnfahrplänen. Und dann gibt es ja auch noch den Mond. Den hat man uns nun so richtig madig gemacht. Nach "wissenschaftlicher" Auffassung hat der Mond ja garnichts zu tun, außer da zu sein und vielleicht noch Ebbe und Flut zu machen (und natürlich die USA-Fahne - welche auch sonst! - munter in seinem ?Wind? flattern zu lassen). Warum gibt es dann so viele natürliche Zyklen, die der Länge des Mondzyklus entsprechen. Klar, jetzt kommt es: Allen voran, der "weibliche Zyklus", wie man das immer so schön umschreibt. Deshalb wurde der Mond ja von allen alten Kulturen mit der Frau in Verbindung gebracht. Nun gibt es aber Forscher (natürlich wieder vor allem die glorreichen amerikanischen), die herausgefunden haben wollen, dass auch Männer einen ähnlichen hormonellen Zyklus haben. Darüber hinaus gibt es noch unzählige andere natürliche Vorgänge, die "nach dem Mond gehen" und deren bloße Aufzählung den Rahmen dieses Artikels sprengen würde. Aber bleiben wir doch bei der Zeitmessung: Die eleganteste Methode, die Zeit einzuteilen, ist der Mondkalender. Ein Mond (Monat) dauert immer 28 Tage. Fertig. Dagegen unser gekünsteltes kombiniertes Mond-Sonne-Wischi-Waschi-Jahr. Um das irgendwie zu handhaben, braucht es die verrücktesten Monatslängen, von 28 bis 31 Tagen. Und selbst das funktioniert nur mit diesem komischen Schalttag. Könnte es sein, dass man "die Bevölkerung" auch damit ein weiteres Stückchen von der Natur entfernen möchte .... und vielleicht auch ein bischen verrückt machen. Verrückt im wörtlichen Sinne, denn wir werden aus den natürlichen Zyklen verRÜCKT. Und bestimmt auch verrückt im übertragenen Sinn: Es soll mir keiner erzählen, dass diese Uhrumstellerei ihn nicht belastet. Die anderen Zeitabweichungen sind sicher subtiler, aber dennoch vorhanden und in negativer Weise wirksam. Und es geht ja noch weiter: Denken Sie mal an Schichtarbeiter. Da wird die Sache langsam offensichtlich. Ich hatte zum Glück noch nie Schichtarbeit, aber ich könnte unter diesen Bedingungen keinen klaren Gedanken fassen. Und wenn ich Schichtarbeiter in meiner Umgebung beobachte, so muß man leider sagen, dass das doch eher geistige Zombies sind. Was währe für unsere furchtlosen Anführer (und deren Chefs) schöner, als schwer arbeitende gedankenlose Zombies. Deshalb versuchen Sie bitte sich wenigstens zeitweise (z.B. im Urlaub) wieder auf die natürlichen Rhythmen einzulassen. Die Ergebisse werden Sie überraschen. Bitte lassen Sie sich nicht VERRÜCKT machen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Kennst du deine Rechte?


www.grundgesetz-gratis.de


Du möchtest mehr erfahren?
Informiere dich!
Die Bundeszentrale
für politische Bildung
ARBEITSBLÄTTER
Grundgesetz
für Einsteiger
und Fortgeschrittene




>> oder lies sie! <<

Schuldenuhr

Besucher

Heute26
Gestern61
Woche222
Monat355
Insgesamt839185

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions


Datenschutz Meine Daten gehören mir

Nachrichten-Seiten

k-networld.de/
mmnews.de
Radio-Utopie.de
gulli.com
infokriegernews.de
politonline.ch
taz.de
heise online
sein.de
gegenfrage.com
jjahnke.net
Grenzwissenschaft Aktuell
PolizeiBericht.ch
julius-hensel.com

Info-Seiten

fehler-der-wissenschaft.de
verfassungen.de

abgeordnetenwatch.de
vorratsdatenspeicherung.de
netzwerkrecherche.de
krisen-info-netzwerk.com
gesundheitlicheaufklaerung.de
justizskandale.de
Chaos Computer Club
lobbypedia.de
lobbycontrol.de
foodwatch.de
Das Master Key Sytem

wissendeslebens.de

Alles über Sonnenstürme

Center f. Disaster Management

deNIS - Das deutsche Notfallvorsorge-Informationssystem

Grünbuch Öffentliche Sicherheit zum Download

World Angels

  


CASTOR

Organisationen/Gruppen

Lubmin niXda
BI Lüchow-Dannenberg
YouTube-Channel der BI
Bäuerliche Notgemeinschaft
Widersetzen
X-tausendmal quer
Ermittlungsausschuss
Castor.de
ContrAtom
Greenpeace
Robin Wood
BUND
.ausgestrahlt
Campact
AG Schacht Konrad
Anti Atom Berlin
Info-Göhrde-Blog

Anti-Atom-Aktionen zum Castor 2011

Infopunkt Dannenberg
Castor-Südblockade
Castor? Schottern!

Anti-Atom-Aktionen, allgemein

Atomausstieg ins Grundgesetz
Gorleben 365
Abschalten-TV
Sortir du Nucleaire
Anti-Atom-Demo

Medien

Anti Atom Aktuell
PubliXviewinG
Graswurzel TV
Randbild
Subkontur
Wendland-Net

zaunreiter.org

Institutionen

Bundesamt f. Strahlenschutz

Stuttgart 21

stuttgart-21-kartell.org
bei-abriss-aufstand.de
parkschuetzer.de
parkwache-ak.org
kopfbahnhof-21.de
fluegel.tv
infooffensive.de
unsere-stadt.org
baumpoeten.wordpress.com
geologie21.de
Juchtenkäfer gegen S21

Erde / Umwelt Info

Cosmo-Biowetter
Die Erde - realtime

Erdbeben allg.

Erdbeben Meldungen Europa

Magnetospäre

Vulkane

Wetter

K-Index Diverse Messstationen

Magnetosphäre RealTime (JP)

heliophysisch

Institut für Astrophysik Göttingen

NASA Aktuelle Bilder der STEREO Satelliten

Satellitenbilder allg.

Mondkalender

Cosmo-Biowetter

Entwicklung des Sonnenzyklus 24

FERMI - Gamma Rays

Magnetic Storm Forecast RU

Farside Images

NOAA Geomagnetic K-Indices

Current Solar Data

The Sun Today

Integrated Space Weather Info

NASA SOHO

NASA STEREO

Sternenhimmel aktuell

Solar System Simulator

 

Blogs

Polit-Profiler

stevenblack

R[e]volution 2012 Blog

z-e-i-t-e-n-w-e-n-d-e


Video-/Stream-Seiten

bewusst.tv
alpenparlament.tv
videogold.de
cropfm.at

wahrheitsbewegung.net
nuoviso.de
kanalb.org
fernsehkritik.tv
Nexworld TV


Mitreden & Diskutieren

WIRgemeinsam
Auf zur Wahrheit
unser neues Deutschland
freigeistforum.com
attac Forum
Außenpolitikforum
Bündnis für die Zukunft
JuraForum
erwerbslosenforum.de
grundrechteforum.de

info.kopp-verlag.de